LED Hausbeleuchtung – so rückst du dein Haus ins richtige Licht

LED Lights

Eine LED Hausbeleuchtung ist etwas Besonderes und macht ein Haus sowohl innen als auch außen gesehen, optisch zu einem Hingucker. Vor allem helle Lampen und Leuchten die von der Raumdecke hängen, sorgen für gute Helligkeit dank indirekter Beleuchtung. Vorteile einer indirekten Beleuchtung sind vor allem, dass dieses Licht sowohl als Grundbeleuchtung, als auch als Unterstreichung und Deko angewandt werden kann. LED Beleuchtung im und am Haus mit warmweißer Beleuchtung erzeugen Wärme und Gemütlichkeit.

Die Bezeichnung indirekte Beleuchtung rührt daher, dass die Lichtquelle dem Betrachter zumindest teilweise verborgen bleibt und hinter einer Blende oder Paneelen angebracht ist. Damit erklärt sich der Unterschied zu direkter Beleuchtung von selbst. Bei direkter Beleuchtung mittels LED Beleuchtung werden Möbel, Bilder als auch der gesamte Raum in den Blickpunkt des Betrachters gesetzt. So ein Licht nimmt keine Umwege über eine gesonderte Fläche vor, Schatten sind somit ausgeschlossen und dem Raum fehlen somit Kontraste.

Bei direkter Beleuchtung fällt somit das Licht der LED Beleuchtung direkt in den Wohnraum, bei indirekter Beleuchtung strahlt das LED Licht gegen eine Decke oder Wand und wird von dort aus in den Raum ausgestrahlt.
Viele Befürworter einer LED Hausbeleuchtung setzen auf eine Kombination von direkten und indirektem Licht.

Die Wechselwirkung machts

Damit dein haus ins richtige Licht gesetzt werden kann, ist ein stimmiges Lichtkonzept vonnöten. Das entsteht am besten aus dem Mix von direktem und indirektem Licht. Eine indirekte Beleuchtung mittels LED Leuchtkörper wirft fast keine Schatten und wird vom Betrachter als warm empfunden. Direktes Licht ist von großer Wichtigkeit, wenn ein Gegenstand oder das Haus selbst im Zentrum stehen soll.

Eine Kombination beider Lichtquellen bringt Schatten und Umrisse hervor und ergänzen sich zusammen wunderbar. Zahlreiche LED Leuchten Hersteller berücksichtigen diese Argumente wenn sie diesbezüglich ihre Produkte herstellen. Eine Kombination beider Lichter kann immer an die bestehenden individuellen Bedürfnisse problemlos angepasst werden. Oft ist es nicht verkehrt darüber nachzudenken, sein privates Lichtkonzept in den eigenen vier Wänden zu überarbeiten

Welche Typen von indirekter Beleuchtung werden im Handel zum Verkauf angeboten?

Folgende Möglichkeiten für indirektes Licht könnten sein:

  • LED Streifen – elegant, praktisch und energiesparsam in einem. Die dünnen Streifen sind in verschiedenen Farben und Formen erhältlich und erfreuen sich großer Beliebtheit.
  • LED Wandleuchten ermöglichen eine dezente Beleuchtung von den Wänden aus
  • Außenwandleuchten sorgen für mehr Sicherheit und Stil im Außenbereich
  • Fußdielen und Stuckleisten mit eingebauten LEDs

Indirektes Licht bietet zudem weitere Vorteile und sorgt für eine gemütliche Atmosphäre, stimmungsvolles Drumherum und eignet hervorragend als dekorative und farbige Beleuchtung.