Die IFA Tech Expo wird nächsten Monat in Berlin stattfinden

Ifa Berlin 2020

Die IFA Technologie-Expo, bisher die größte der Welt nach Besucherzahlen, wird nächsten Monat in Berlin mit einer Kombination aus physischen und virtuellen Produktvorstellungen beginnen.

Die Veranstaltung mit dem Titel IFA 2020 Special Edition findet vom 3. bis 5. September statt. Sie wird nur eine begrenzte Anzahl von Fachbesuchern zulassen, die sich vorregistrieren müssen. Je nach Verfügbarkeit werden sie über die Verfügbarkeit von Eintrittskarten informiert. Die Zahl der Medienbesucher ist auf 800 begrenzt, im Vergleich zu mehreren Tausend, die normalerweise teilnehmen.

Die Veranstaltung wird mit einer kurzen Einführung von IFA, gfu und GfK eröffnet, gefolgt von einer virtuellen IFA-Eröffnungs-Keynote von Cristiano Amon, Präsident von Qualcomm, der die Vision und Strategien seines Unternehmens vorstellen wird.

Internationale Marken, Unternehmen aus dem Mobilitätssektor und Start-ups präsentieren ihre Highlights und neuesten Produkte in IFA-Keynotes, Pressekonferenzen, IFA-Kongressen und Produktausstellungen.

“Als langjähriger Messeveranstalter sind wir davon überzeugt, dass unser Konzept der IFA 2020 Special Edition allen Partnern eine erfolgreiche und sichere Teilnahme ermöglicht”, sagte Dirk Koslowski, IFA-Direktor.

Entscheidungsträger aus den Bereichen Mobilität, Automobil, Infrastruktur, Stadtentwicklung, Architektur, KI und Großdaten treffen sich am 3. und 4. September zu einem interaktiven SHIFT-Mobilitätskongress, um über die Zukunft der Mobilität zu diskutieren. Sie wird eine Plattform für Treffen mit Entwicklern, führenden Köpfen aus der Forschung sowie mit Start-ups, Business Angels und Risikokapitalgebern sein.

SHIFT Mobility wird Präsentationen hochrangiger Experten mit Einblicken in die Zukunft beinhalten, darunter Opel-Chef Michael Lohscheller, Luxemburgs Verkehrsminister Francois Bausch, die gemeinsame Mobilitätsexpertin Sandra Phillips, Gründerin und CEO von Movmi, und Renzo Vitale, Kreativdirektor der BMW Group für Sounddesign.

Die Veranstaltungsbereiche werden IFA NEXT, SHIFT Mobility und die IFA Global Press Conference kombinieren, wobei die folgenden Aussteller bestätigt wurden: Ataraina / Creative Technology, AVM, Bissell, Bleu Jour, BSH, Ecovacs, GN Hearing, Haier, Honor, Huawei, JVC Kenwood, Miele, Neato Robotics, Qualcomm, Realme, Satisfyer, Schneider electric, Shelly/ Allterco, TCL, TP-Link, Tuya, Wessel-Werk.

Geplante Industrie-Pressekonferenzen sind unter anderem die folgenden:

Tag 1: Donnerstag, 3. September 2020

  • 09:30 Uhr IFA, gfu & Eröffnung GfK
  • 9:45 Uhr – 10:45 Uhr Eröffnungs-Keynote von Qualcomm
  • 11:00 – 18:00 Uhr Industrie-Pressekonferenzen
    • LG
    • BSH
    • TCL
    • Huawei
    • Haier
    • Schneider elektrisch
    • Beurer
    • GfK

Tag 2: Freitag, 4. September 2020

  • 09:30 Uhr IFA, gfu & Eröffnung GfK
  • 09:45 – 18:00 Uhr Industrie-Pressekonferenzen
    • Miele
    • Hyundai
    • Ehre
    • Realme
    • Neato-Robotik
    • Shelly (Allterco)
    • De`Longhi
    • GfK Tagesschluss

Tag 3: Samstag, 5. September 2020

  • 10:00 Uhr IFA & gfu Eröffnung
  • 10:15 – 13:00 Uhr Industrie-Pressekonferenzen
  • 13:00 – 15:00 Uhr IFA-Pressekonferenz Sneak Peak 2021

Für das vollständige Programm, klicken Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.