Die besten Gadgets für Katzen

Katzen Gadgets

Katzen spielen gerne. Die intelligenten Vierbeiner brauchen Spielmomente, um nicht depressiv zu werden. Für das Spielen gibt es hervorragende Gadgets. Doch auch zu anderen Zwecken können Katzen-Gadgets verwendet werden. Deshalb ist im Folgenden das Thema Gadgets für Katzen Gegenstand der Betrachtung.

1. Meowlingual Cat Translation Device

Wir lieben unsere Schmusetiger. Doch von Verstehen war nicht die Rede. Ändern soll dies das Meowlingual Cat Translation Device. Es deutet nicht nur das Schnurren, es analysiert via Sensoren sogar die Mimik der Katze. Leider ist dieses Gadget aktuell nur in Japan erhältlich.

2. FroliCat Bolt Laser

Dieser Laserpointer begeistert jede Katze, denn er rotiert in verschiedene Richtungen (und in unregelmäßigen Zeitabständen), sodass der Stubentiger stets beschäftigt ist, auch wenn der Halter gerade keine Zeit hat, um ihn selbst zu bespaßen.

3. One Fast Cat

Hat die Katze Langeweile und zu wenig Bewegung? One Fast Cat schafft Abhilfe! Ein tolles Laufrad für den Freund auf vier Pfoten.

4. Mousr

Die Mini-Roboter-Maus kann per App gesteuert werden, oder aber man lässt sie sich autonom bewegen. Das Katzen-Gadget ist clever, zudem schafft es einen Unterhaltungswert – denn je naturnäher ein Gadget für die Katze ist, desto mehr Freude bereitet es.

5. petTracer

Beim petTracer handelt es sich um einen ultraleichten Katzen GPS Tracker. Er bietet maximale Sicherheit und garantiert den größtmöglichen Komfort – mit dem Zweck, dass die Katze immer und überall auffindbar ist.

Woran man gute Gadgets für Katzen erkennt

Wichtig ist, dass die Idee originell ist und das Gadget der Katze einen echten Mehrwert in ihrem Alltag bietet. Katzen brauchen Herausforderungen, weshalb das Gadget gut konzipiert sein muss. Spielen ist extrem wichtig für Katzen, weshalb ein oder zwei Spiel-Gadgets nicht schaden. Doch auch zur Sicherheit kann ein Gadget beitragen, so zum Beispiel der petTracer, dank dem sich die Fellnase zu jeder Zeit lokalisieren lässt.

Besonders vielen Wohnungskatzen fehlt es an Bewegung, wogegen das Gadget One Fast Cat Abhilfe schafft. Bei One Fast Cat handelt es sich um ein Laufband für Katzen, das dank seiner Kreis-Form bei einem Sturz den Rücken der Katze schont.

Fazit

Wer sich eine Katze hält, sollte auf jeden Fall darauf achten, dass sein Vierbeiner zufrieden und ausgeglichen ist. Zu diesem Ziel tragen zahlreiche verschiedene Gadgets für Katzen bei. Zuvor wurden fünf besonders gelungene Produkte vorgestellt. Jedoch bietet das world wide web noch weitaus mehr tolle Gadgets, die zur Zufriedenheit des Stubentigers beitragen. Gute Gadgets müssen nicht teuer sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.