Welche Programme eignen sich für eine Grundriss Zeichnung?

Grundriss Kreide

Mit dem Traum vom eigenen Haus kommt auch viel Arbeit auf einen zu. Zur Planung eines Hauses gehört auch der Grundriss. Dieser ist sehr wichtig und verschafft einen ersten Überblick. Um den Grundriss nicht komplett unerfahren mit dem Stift auf dem Blatt Papier zeichnen zu müssen, gibt es einige Programme, mit denen man den Grundriss des Hauses am Computer zeichnen kann. Das sind die besten Programme zur Grundriss Zeichnung.

Sweet Home 3D

Das Programm Sweet Home 3D kann man kostenlos auf dem Computer herunterladen. Alle aktuellen Mac-, Windows- und Linux-Versionen werden unterstützt. Das Programm überzeugt mit einer 2D und 3D Ansicht, wodurch man noch kreativer werden kann und sich das fertige Gebäude besser vorstellen kann. Auch um einzelne Räume zu planen, ist das kostenlose Programm gut geeignet. Viele verschiedene Einrichtungsgegenstände in allen möglichen Räumen, lassen das Haus noch individueller wirken.

meinHausplaner

„mein Hausplaner“ ist eine weitere gute und einfache Möglichkeit, um erste Ideen des eigenen Hauses zu verbildlichen und damit dem Architekten in der Zukunft Arbeit zu nehmen. Die Software überzeugt besonders durch die einfache Handhabung, weshalb auch Neulinge am Computer dies einfach benutzen können, ohne Schwierigkeiten zu haben. Ebenfalls sind im Download schon viele Hausvorlagen enthalten, an denen man sich orientieren kann oder sich inspirieren lassen kann. Wie bei Sweet Home 3D ist auch die Möblierung möglich. Es stehen viele Einrichtungsgegenstände zur Verfügung. Besonders die gutdurchdachte und freie Treppengestaltung ist ansehnlich, sodass man auf dem Grundriss viele Möglichkeiten hat, seine Treppe genaustens nach den eigenen Vorstellungen, zu gestalten. Auch hier ist eine 3D-Ansicht möglich.

Room Scetcher

Die kostenlose Version von „Room Sketcher“ bietet die Grundfunktionen zum Testen und Ausprobieren an. Wer tiefgreifende Projekte gestalten möchte, sollte die kostenpflichte Version wählen, welche bei privater Nutzung 49$ im Jahr kostet. Es lassen sich 2D und 3D Grundrisse auf dem PC und dem Mac visualisieren. Dieses Programm ist auch auf dem Tablet und in der Web-App verfügbar. Das überaus moderne Programm bietet viele gute Vorlagen an, damit das Gestalten einfacher fällt. Eine gute Auswahl an Möbeln und Einrichtungsgegenständen kommt dazu. Besonders hervorzuheben ist die Gartenplanung, welche in der kostenpflichtigen Version möglich ist.

roomle

Die App „roomle“ ist für Grundriss Zeichnungen auf dem Smarthone und dem Tablet gedacht. Auf iOS und Android lässt sich das Programm herunterladen. Das Zeichnen fühlt sich dabei an, wie auf einem echten Blatt Papier, ebenso lassen sich gut die Möbel von Herstellern einbinden oder sogar eigene Möbel konfigurieren.

Floorplaner

Ein weiteres gutes Programm für die Grundriss Zeichnung ist „Floorplanner“. Es gibt eine gute Auswahl an Möbeln, Treppen, Türen und Fenstern. Auch die Außenanlage kann mit dem Programm geplant werden. Der Grundriss ist in einer 2D und 3D Ansicht verfügbar. Kommentare zum Grundriss lassen sich problemlos einfügen.