Die besten Geräte um Mittesser wieder loszuwerden

Pickel entfernen

Reine und gepflegte Gesichtshaut ist der Wunschtraum einer jeden Frau, aber es muss ja kein Traum bleiben. Man kann etwas dafür tun und die „bösen“ Mitesser entfernen. Was aber sind nun eigentlich Mitesser? Es sind verstopfte Poren die schwarz oder weiß aussehen. Sie wirken einfach störend und sie müssen weg. Aber wie kann das am schnellsten und dazu noch effizient gehen? Diese Frage werden wir in den kommenden Abschnitten beantworten.

Geräte zum Entfernen dieser unliebsamen Mitesser

Nicht nur in der Pubertät kommen Mitesser ins Spiel, sie tauchen auch im Erwachsenen Alter immer mal wieder gern auf. Da lohnt es sich einen Porensauger zu kaufen. Menschen, besonders Frauen sind darüber nicht besonders glücklich, es ist nur so, Sie neigen einfach zu fettiger Haut oder sie produzieren viel Talg. Dann verstopfen die Poren und es kommt zu diesen sichtbaren Verunreinigungen.

Sind es nicht zu viele, dann werden die verstopfen Poren schon mal mit den Fingern ausgedrückt, aber da müssen schon Finger und Fingernägel sehr sauber sein. Am besten Sie entschließen sich für einen Porenreiniger. Dauerhaft schöne glatte Haut zeugt von lang anhaltenden Erfolgen. Welcher aber ist der richtige Porenreiniger für Sie, machen Sie sich einfach schlau auf einem entsprechenden Internetportal. Einfach und gründlich in der Anwendung sind der Mosen Mitesserentferner, der Beaeet-Porensauger, der Yobuno Porenreiniger und der Beurer FC 41 Porenreiniger.

Der „Leichteste“ ist der Beurer FC 41 Porenreiniger. Wie funktionieren diese nun aber, es soll ja auch einfach sein. Jedes dieser Geräte erzeugt einen Unterdruck, ein Vakuum in unterschiedlicher Stärke, die Sie dann einstellen können. Durch dieses Vakuum werden aus jeder Pore Talg und Verschmutzungen herausgezogen, es tut nicht weh und es ist eine saubere Angelegenheit. Es ist auch von Vorteil, das es unterschiedliche Aufsätze gibt, die sich jedem Hauttyp entsprechend anpassen können. Gleiten Sie langsam über die verunreinigen Stellen im Gesicht, aber Vorsicht, verweilen Sie nie zu lange an einer Stelle, es könnten kleine Schäden wie geplatzte Äderchen entstehen.

Was alles kann ein Porenreiniger genaues und was ist genau zu beachten

Ja, er kann „nicht nur“ die Poren reinigen, er kann im besten Fall gleich noch die Haut peelen, abgestorbene Hautzellen entfernen, Fett entfernen und eine Gesichtsmassage durchführen. Natürlich hängt das von der Art und der Ausführung eines Porensaugers ab. Es können sogar Fältchen und Linien entfernt werden. Vergleicht man die Vor- und Nachteile, dann überwiegen die Vorteile deutlich. Bitte, sind Sie aber trotzdem vorsichtig und lesen sich die Bedienungsanleitung vor der ersten Anwendung genau durch. Arbeiten Sie sich langsam mit der geringsten Stufe vorwärts und eine Anwendung von 2 -3 x pro Woche sollte nicht überschritten werden.

Damit sich Ihre Poren wieder schließen können, waschen Sie Ihr Gesicht vorsichtig mit kaltem Wasser ab oder tupfen Sie es vorsichtig ab. Damit die doch etwas gereizte Haut beruhigt, tragen Sie bitte noch eine beruhigende Creme, am besten zur Nacht, auf. Sicherlich werden Sie sich jetzt fragen, welcher dieser Porenreiniger der Allerbeste ist. Diese Frage kann nicht so ohne weiteres beantwortet werden, es richtet sich nach Ihrem Hauttyp. Wollen Sie nur ab und zu ein paar Mitesser entfernen, dann reicht es, ein eher einfaches Modell zu kaufen. Sie brauchen dann auch keine zusätzlichen Aufsätze. Das günstigste Modell bekommen Sie schon für 10 EUR, nach oben ist alles offen.

Fazit

Ein Gerät um Mitesser zu entfernen lohnt sich auf jeden Fall, kaufen Sie sich einen Porenreiniger der Ihren Ansprüchen entgegenkommt. Ihr Gesicht wird einfach wieder glatt und fein aussehen. Es kann so leicht sein diese Poren wieder sauber zu bekommen. Möchten Sie gern mehr mit diesem Gerät können, dann kaufen Sie sich eins mit mehreren Aufsätzen. Ein starker Akku kann helfen, dass dieses Gerät 1,5 Stunden durchhält mit der stärksten Stufe. Nutzen Sie die unterschiedlichen Stufen, damit Ihre Haut keinen Schaden erleidet. Einen Porensauger kaufen lohnt sich immer.