Das richtige Equipment für Malerbedarf

Malerbedarf

Richtiges Equipment ist für jeden Maler wichtig um problemlos und fachgerecht Malerarbeiten ausführen zu können. Unter anderem gehören Schutzkleidung, Farben und andere Hilfsmittel zum vollständigen Malerbedarf damit ein Streichvorhaben erfolgreich ausgeführt werden kann. Schutzmaterialien sind wichtig da arbeiten mit Farben nicht ganz ungefährlich ist, außerdem müssen Möbel und Böden vor Lack geschützt werden. Damit Mobiliar und Fußböden Malerarbeiten heil überstehen ist die Anwendung von Maler Vlies anzuraten.

Maler Vlies auch Abdeckvlies genannt dient für die Abdeckung von wichtigen Gegenständen aller Art. Auch Steckdosen und Lichtschalter können damit abgeklebt werden. Je nach Untergrund können dafür unterschiedliche Klebebänder eingesetzt werden. Für die Abdeckung und das Abkleben gewisser Schalter und Gegenstände ist ein Maler Klebeband vonnöten.

Schutzkleidung dient der Gesundheit von Maler und anderen anwesenden Personen während ausgeführter Malerarbeiten. Als Schutzkleidung haben sich Overalls und Überziehschuhe gut bewährt. Nicht verkehrt ist außerdem eine passende Schutzbrille um Augen vor Farbspritzern und Verdünnung zu schützen

Malerbedarf und dafür geeignete Werkzeuge

Wichtig sind eine größere Anzahl verschiedener Pinsel damit unterschiedliche Aufgaben damit erledigt werden können. Breite Flachpinsel eignen hervorragend bei Lackierarbeiten. Diese sind in verschiedenen Stärken und Größen im Baumarkt oder Fachhandel erhältlich. Diese Pinsel zeichnen sich zudem durch eine gute Farbaufnahme aus.

Rundpinsel sind bei unterschiedlichsten Arbeiten verwendbar. Ein leichtes Drehen des Pinsels während der Arbeit sorgt für eine saubere Farbfläche. Sogenannte Heizkörperpinsel sind auffallend flach und mit längerem Stiel versehen. Gut einsetzbar für Innenkanten und Fensterfalze. Eine Farbwalze kommt immer bei größeren Flächen zum Einsatz. Diese Walzen gibt es in verschiedenen Größen und sind für das Bemalen von Wänden unverzichtbar. Mit ihnen kann eine große Fläche in kurzer Zeit mit gewünschten Farben bedeckt werden.

Wannen für die Farbe sind vorteilhaft, weil dort immer eine kleine Menge der infrage kommende Farbe bereitsteht. Bei größeren zu malenden Flächen ist die Anwendung eines Abstreifgitters ideal. Abstreichgitter sorgen dafür, dass nur so viel Farbe auf der Walze bleibt wie auch wirklich benötigt wird. Solche Gitter können in der Regel direkt in den Farbeimer gestellt werden.

Malerwerkzeuge und andere Hilfsmittel

Für das Zuschneiden von Tapeten und Abdeckplane ist ein Cuttermesser das richtige Werkzeug. Dank der scharfen Klinge können damit auch schwer zu durchtrennende Materialien bearbeitet werden. Bei der Verwendung auf stabile Unterlage achtgeben.
Eine Teleskopstange ist vorteilhaft bei hohen Wänden und für das Streichen von Decken. Auch können dadurch hohe Mauern ohne den Einsatz von Treppen gestrichen werden. Ein Spachtel zählt ebenfalls zu den wichtigen Instrumenten um damit Löcher und Risse füllen und verspachteln zu können. Auch können damit Farb- und Tapetenreste leicht entfernt werden. Spachteln werden in verschiedenen Größen und Formen im Handel zum Verkauf angeboten.

Auswahl der Farben

Bei der Wahl der Farben sollte möglichst auf umweltfreundliche Produkte zurückgegriffen werden. Vor allem sind diese Farben nicht gesundheitsschädigend und vorteilhaft für Allergiker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.